MiWuLa: Allgemeine Diskussionen rund ums Wunderland • Re: Viele Besucher, nicht aber hier im Forum

Modellbahnnews aus dem Web
Forumsregeln

Dies sind Infos basierend auf dem Newsfeed von Drittanbietern aus dem Internet. Die Herkunft entnehmt ihr der Quellenangebe der Nachricht.

Beiträge basieren auf dem Feed der Anbieter und werden täglich aktualisiert.

Dein Lieblingsfeed ist nicht dabei?
Dann wende dich doch einfach an forum"at"roters-web.de
Antworten
-]NEWS-Bot[-
Starter
Starter
Beiträge: 1328
Registriert: So 17. Okt 2021, 16:30
Website: http://forum.roters-web.de
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

MiWuLa: Allgemeine Diskussionen rund ums Wunderland • Re: Viele Besucher, nicht aber hier im Forum

Beitrag von -]NEWS-Bot[- »

Nun ja, wenn man ganz ehrlich ist und es etwas hart ausdrücken möchte: Das MiWuLa-Forum hat sich ein wenig selbst überlebt.
In der Anfangszeit hatte es sich recht rasch zum Fanforum entwickelt, das auch in der Chefetage des MiWuLa reichlich Gehör fand und auch von dort immer wieder angesprochen wurde. Mit etwas Glück hatte man sogar mal als kleiner Forumane Antworten der Chef-Brüder bekommen...
Aber Prioritäten verschieben sich eben, wenn ich die Daten richtig deute, sind ihre letzten Beiträge schon einige Zeit her, überhaupt waren sie schon eine Weile gar nicht mehr im Forum eingeloggt (die letzten Geburtstagsgrüße wurden hier überhaupt nicht mehr abgeholt). Mittlerweile spielt sich offenbar alles wichtige Offizielle wohl nur noch bei Facebook ab - FB ist dabei übrigens sogar nicht mal mehr eine Generationenfrage... Und wie hier ja auch schon erwähnt wurde, benötigt das MiWuLa heute praktisch keine Hilfe mehr der Forumsgemeinde, die Aufgaben sind viel zu komplex geworden, es wird mit Maschinen gearbeitet, von denen ich nicht mal in deren Hobbyversion träume. Wie ich unlängst schon an anderer Stelle im Forum geschrieben habe: "Aber gut, ich habe auch heute noch insgesamt weniger Lackierungs- und Beklebungserfahrungen als das MiWuLa mittlerweile...", und ich bastle (mit Unterbrechungen) seit 1985/86 mit und an H0 Modellen (gegenüber vielen anderen ist das sogar sehr wenig). Viele Veröffentlichungen des MiWuLa zu den jeweils neuen, im Bau befindlichen Abschnitten kamen in der jüngeren Vergangenheit zudem bewusst mit deutlicher Zeitverzögerung, wie gerade beim Rio-Abschnitt sehr deutlich wurde, was "gerade im Bau" gezeigt wurde, war bereits seit Wochen fertig. Damit wird automatisch jeder Sinn entzogen, wie früher über die Entwicklung der Abschnitte zu diskutieren und mögliche Tipps beizusteuern. Allein das hatte das Forum aber einstmals ganz besonders attraktiv gemacht.

Dass sich aber nahezu gar niemand mehr neu anmeldet, ist ja so nicht korrekt, in letzter Zeit gab es einige Neuzugänge. Allerdings "nur" wegen eigener modellbahntechnischer Probleme; wenn diese Themen durch waren, kam von diesen Neuzugängen in den allermeisten Fällen tatsächlich nichts mehr. Nun ja, in anderen speziellen Foren hatte ich das (notgedrungen) auch schon gemacht, man sucht sich halt im Notfall Hilfe, wo es geht. Daran ist grundsätzlich nichts Verwerfliches. Schade ist es natürlich schon, dass das Interesse am Forum als Freund des MiWuLa dann letztlich nicht sonderlich groß ist/war. Das muss man wohl so zur Kenntnis nehmen.

Modellbau (ob direkt Bahn oder um die Bahn herum) findet heute woanders im Netz statt, eben z.B. auf Facebook (z.T. dort in geschlossenen, nicht öffentlich zugänglichen Gruppen, selbst manche Kleinserienhersteller sind für potentielle Kunden ohne FB-Account nicht erreichbar). Und sogar Youtube tut sich diesbezüglich derzeit sehr viel; um dort aber wahrgenommen zu werden, braucht es viel Glück, eine auffällige Persönlichkeit und/oder massenhaft "Kontent". Das durfte mittlerweile auch ich lernen, nachdem mein größter "Fan" vor fast zwei Jahren gestorben ist, juckt mein Zeug kaum noch jemanden. Zugegeben, viel habe ich seither auch nicht mehr gebaut, aber ich brauche auch nichts mehr vorzustellen, es trifft ganz offensichtlich nicht den Geschmack der Leute, wie zuletzt auch mein Spur N Auto gezeigt hat - nicht mal N-Bahner hat es interessiert (weder hier noch woanders). Zum Glück habe ich das zum Spaß für mich gebaut, an einem zweiten, erweiterten Projekt dieser Art sitze ich zur Zeit dran. Ob ich das dann noch vorstellen werde, weiß ich allerdings noch nicht, obwohl es deutlich mehr zu bieten hat, wenn es klappt. Früher hätte ich das gerne gezeigt, aber ich muss das Forum jetzt ja nicht zwingend mit Dingen anfüllen, die nur (Daten-)Platz verbrauchen.
Soll heißen, gewisse Dinge finden hier im Forum einfach nicht mehr statt. Was auch daran liegt, dass viele tolle Modellbauer-Forumanen plötzlich einfach nicht mehr hier aufgetaucht sind, obwohl deren Sachen und Beiträge richtig beliebt waren. Aber wie schon gesagt, Prioritäten - und damit deren Präsentationsorte - verschieben sich halt, das ist der Lauf der Dinge.

Ich gebe zu, ich hatte auch schon ernsthaft überlegt, meinen Abschied einzureichen, da ich persönlich kaum noch wirklich Relevantes zum Forum beitragen kann. Ich bin auch nicht der Typ "Kommentar für den Algorithmus", wie man ihn bei YT kennt, von daher kommt von mir tatsächlich auch nicht mehr viel. Nichtsdestotrotz bleibe ich hier, solange es mir möglich ist. Letztlich macht es doch viel Spaß hier im Forum.
Bild

Bild
Und selbst wenn ich demnächst vielleicht doch noch bei Facebook "eintreten" sollte (ich habe mich nach beharrlichem Widerstand unlängst sogar schon zu WhatsApp breittreten lassen), würde sich dadurch an meiner Forumszugehörigkeit nichts ändern.
Nennt mich ruhig sentimental...
Bild

Bild

Statistik: Verfasst von Mr. E-Light — Samstag 23. April 2022, 16:30


Quelle: https://forum.miniatur-wunderland.de/vi ... 37#p378437



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag