MiWuLa: Allgemeine Diskussionen rund ums Wunderland • Re: Viele Besucher, nicht aber hier im Forum

Modellbahnnews aus dem Web
Forumsregeln

Dies sind Infos basierend auf dem Newsfeed von Drittanbietern aus dem Internet. Die Herkunft entnehmt ihr der Quellenangebe der Nachricht.

Beiträge basieren auf dem Feed der Anbieter und werden täglich aktualisiert.

Dein Lieblingsfeed ist nicht dabei?
Dann wende dich doch einfach an forum"at"roters-web.de
Antworten
-]NEWS-Bot[-
Starter
Starter
Beiträge: 1304
Registriert: So 17. Okt 2021, 16:30
Website: http://forum.roters-web.de
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

MiWuLa: Allgemeine Diskussionen rund ums Wunderland • Re: Viele Besucher, nicht aber hier im Forum

Beitrag von -]NEWS-Bot[- »

Moin,Aber mittlerweile lässt sich halt keiner mehr aus der höheren Ebene hier blicken, obwohl die Mitgliedaccounds noch existierender Freilaufende ist für dich keine "höhere Ebene"?
Bild

Ich möchte dir auch nicht, wie du schreibst, "an den Karren fahren"... aber was du da schreibst ist einfach nicht richtig:Nach einer kurzen Zeit der "totalen Funkstille" sind aber tatsächlich mittlerweile doch ein paar Mitarbeiter im Forum aktiv, teilweise sogar recht fleißig, das ist auch mir nicht entgangen - dass der "Freilaufende" sich neuerdings etwas mehr zu Wort meldet als früher, ist allerdings auch angebracht angesichts seiner FunktionPosts des Freilaufenden:
2022 (bisher, das Jahr ist noch lang): 13
2021: 138
2020: 176
2019: 160
In den Jahren vor 2019 waren es weniger Beiträge. Die höhere Aktivität 2019 lag wesentlich am Upgrade der Forensoftware und 2020/2021 gab es infolge der Pandemie erheblich mehr Kommunikation. Ansonsten halt immer mal wieder Reaktionen auf technische Störungen und moderierende Eingriffe (wenn Trolle mal wieder uralte Themen ausgegraben haben). Gute Administration misst sich nicht an der Zahl der Posts. Das können 20 im einen Jahr und 100 im anderen Jahr sein. Auch von Mitarbeitern (insbesondere Daniel, Dirk, Masso und Thomas) gab es die letzten Jahre viele (hunderte) Posts. Könnte ich noch weiter auseinanderpflücken, habe da aber keine Lust zu, sorry.
Bild
Ich verstehe, dass deine Wahrnehmung eine andere ist. Aber die Statistik (und auch mein Eindruck) sagt was anderes.
Es gab, wie schon angedeutet, auch mal eine Zeit im Forum, da wurden Modelle oder Modellbautechniken vorgestellt, die keinen unmittelbaren Bezug zum MiWuLa hatten, dennoch interessant waren und sehr ansprechende Themen ergaben. Abgesehen von Harrys Schiffen und Booten, gibt es da auch nichts mehr. Sollte man solche nicht zwingend MiWuLa bezogenen Themen wieder mehr angehen (als Problemfragen gibt es sie ja weiterhin, aber nicht mehr als Vorstellungen/Präsentationen), oder gehört das streng genommen doch nicht mehr in das Forum zum Miniatur-Wunderland? Ich kenne Foren, da würde das tatsächlich streng abgewürgt, hier waren solche Themen ja mal gern besucht und munter diskutiert. Doch wie sieht es heute aus?Es gab in den letzten zwei Jahren viel Off-Topic (auch von mir produziert). Ich bin mir sicher, dass niemand deine Beiträge verbannt, wenn sie irgendwie entfernt MiWuLa-Bezug haben (z.B. Mikromodellbau-Tipps jeglicher Art, auch in anderen Spurgrößen als H0).
Tabu sind afaik nur gewisse Schauanlagen, die mit übertriebenen Ankündigungen und unseriösen MiWuLa-Vergleichen negativ in Erscheinung getreten sind, sowie Spam-Werbeposts. Wenn du am Stammtisch oder unter Technik die Bestückung deines Osterhasen mit SMD-LEDs, deine Intarsien-Drechselarbeiten oder die Unterkonstruktion deiner Carrera-Bahn beschreibst, nimmt dir das hier bestimmt niemand* übel.
Bild

Bild
*Alle Mutmaßungen ohne Gewähr
Statistik: Verfasst von Stefan mit F — Sonntag 24. April 2022, 00:06


Quelle: https://forum.miniatur-wunderland.de/vi ... 49#p378449



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag