Elektronik & Co. • Re: Dauerhaftes Leuchten einer einzelnen LED bei Lauflicht erforderlich - wie?

Modellbahnnews aus dem Web
Forumsregeln

Dies sind Infos basierend auf dem Newsfeed von Drittanbietern aus dem Internet. Die Herkunft entnehmt ihr der Quellenangebe der Nachricht.

Beiträge basieren auf dem Feed der Anbieter und werden täglich aktualisiert.

Dein Lieblingsfeed ist nicht dabei?
Dann wende dich doch einfach an forum"at"roters-web.de
Antworten
Benutzeravatar
Ralph
Administrator
Administrator
Beiträge: 300
Registriert: Do 7. Feb 2019, 19:10
Wohnort: @home
Website: http://www.roters-web.de
Interessen: Modellbahn, Wandern und noch einiges mehr ...
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Elektronik & Co. • Re: Dauerhaftes Leuchten einer einzelnen LED bei Lauflicht erforderlich - wie?

Beitrag von Ralph »

Natürlich kannst Du das auch mit normalen 4148 machen. Dann gehen Dir halt 0,6-0,7V an der Diode flöten. Bei Schottky sind es halt weniger. Je nach Versorgungsspanng und verwendeten LEDs kann es dann zu Schwierigkeiten beim berechnen und im Betrieb kommen. Aber das sollte beherrschbar sein.
Was die Bauteile angeht, so würde ich mir einen 100er Vorrat solcher DIoden zulegen, dann wir der Preis wieder billig. Die kannst Du ja bequem auch meist statt der 4148 einsetzen. Oder Du suchst Dir ein paar Kollegen für ne Sammelbestellung.

Gruß
Ralf alias cmyk61
Statistik: Verfasst von cmyk61 — Montag 19. September 2022, 20:56


Quelle: https://forum.miniatur-wunderland.de/vi ... 95#p380795



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag