MiWuLa: Wochenbericht • Re: Wochenbericht Nr. 1113

Modellbahnnews aus dem Web
Forumsregeln

Dies sind Infos basierend auf dem Newsfeed von Drittanbietern aus dem Internet. Die Herkunft entnehmt ihr der Quellenangebe der Nachricht.

Beiträge basieren auf dem Feed der Anbieter und werden täglich aktualisiert.

Dein Lieblingsfeed ist nicht dabei?
Dann wende dich doch einfach an forum"at"roters-web.de
Antworten
-]NEWS-Bot[-
Starter
Starter
Beiträge: 1304
Registriert: So 17. Okt 2021, 16:30
Website: http://forum.roters-web.de
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

MiWuLa: Wochenbericht • Re: Wochenbericht Nr. 1113

Beitrag von -]NEWS-Bot[- »

Vielen Dank an die MiWuLaner für den Wochenbericht und an die Forumskollegen für die ergänzenden Infos und Bilder!
Bild

Dass der Sambazug irgendwie nie vom Fleck kam, war ja längst "bekannt", aber bewegt sich da mittlerweile gar nichts mehr - oder habe ich das nur falsch verstanden?
Bild
Dass mittlerweile offenbar viele Knopfdrücker dauerhaft (?) außer Betrieb genommen wurden, stimmt mich allerdings etwas bedenklich.
Bild
Bei aller Bewunderung und dem entsprechenden Respekt über die mechanischen, elektronischen und modellbauerischen (Höchst-)Leistungen, mich beschleicht der Verdacht, dass man sich an der ein oder anderen Stelle doch übernommen und manches leider vorschnell präsentiert hat. Keine Frage, die (unerwarteten) Tücken des Objekts zeigen sich oft erst in der Daueranwendung, dass da manche unliebsame Überraschung lauert, mit der man nicht gerechnet hat, ist nur zu verständlich. Dennoch bin ich mir nicht sicher, ob das so sinnvoll ist, spektakuläre Knopfdrücker groß zu präsentieren, die offensichtlich aber letztlich unter zu viel Zeitdruck doch nicht mal ansatzweise ausgereift entstanden sind, zumal wenn sie kurz nach der Präsentation bereits wieder stillgelegt werden müssen. Irgendwie scheinen die eigenen Ansprüche schlicht zu groß geworden zu sein. Oft genug gilt die Devise, "weniger ist mehr"... Was das für die Formel 1 bedeuten könnte, will ich mir gar nicht ausmalen...
Bild

Dass eine weitere "spektakuläre" TV-Institution bald auf die Anlage kommt, ist klasse! Zitat aus dem WB: "Wir freuen uns sehr, bald Dittsche und Ingo begrüßen zu dürfen." Könnte das vielleicht sogar bedeuten, dass wieder hoher Besuch in Gorm der realen Alter Egos anstehen könnte? Würde sich ja fast anbieten.
Bild

download/file.php?id=33392&mode=view Das eigentliche, höchst faszinierende Bildmotiv war ja bereits kurz Thema im Forum, mich persönlich interessiert im Moment aber etwas im Hintergrund: Hat da jemand einen recht exquisiten Geschmack in Sachen Getränkegefäße für die Pausen, ist das ein Restbestand vom musikalischen Weltrekord? Oder darf man vielmehr hoffen, dass es eine exklusive MiWuLa-Editition von Schott-Zwiesel Gläsern geben wird? Da hätte ich nichts dagegen!
Bild

Bild

Bild
Selber habe ich das Werk oder auch nur den Werksverkauf in Zwiesel übrigens nie besucht, aber ich bin (vor viiiiielen Jahren) eine Zeit lang fast täglich da vorbeigekommen. (Die haben z.B. immer ein Gedöns gemacht, wenn der Meisterkurs sich zu einer Werksbesichtigung angekündigt hatte; da musste die vollständige Teilnehmerliste vorgelegt werden und dann wurden gegebenenfalls einzelne Personen aufgrund ihrer Arbeitgeber ausgeschlossen, obwohl die dann teilnehmenden Leute bestätigt haben, dass ohnehin nichts Relevantes zu sehen gewesen wäre... - aber so ist das halt...
Bild

Bild
).
Statistik: Verfasst von Mr. E-Light — Montag 28. Februar 2022, 21:06


Quelle: https://forum.miniatur-wunderland.de/vi ... 69#p377669



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag