MiWuLa: Wochenbericht • Re: Wochenbericht Nr. 1113

Modellbahnnews aus dem Web
Forumsregeln

Dies sind Infos basierend auf dem Newsfeed von Drittanbietern aus dem Internet. Die Herkunft entnehmt ihr der Quellenangebe der Nachricht.

Beiträge basieren auf dem Feed der Anbieter und werden täglich aktualisiert.

Dein Lieblingsfeed ist nicht dabei?
Dann wende dich doch einfach an forum"at"roters-web.de
Antworten
-]NEWS-Bot[-
Starter
Starter
Beiträge: 1304
Registriert: So 17. Okt 2021, 16:30
Website: http://forum.roters-web.de
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

MiWuLa: Wochenbericht • Re: Wochenbericht Nr. 1113

Beitrag von -]NEWS-Bot[- »

Das ist mir durchaus alles sehr wohl bewusst!
Und sowieso, je feiner und diffizieler die ganze Technik ist, desto anfälliger ist sie. Und vieles lässt sich offensichtlich auch nicht endgültig betriebssicher gestalten, da gilt es auch mal "Risiken" einzugehen...
Der Flugplatz ist - wenn man ganz ehrlich ist - ein absoluter Glücksfall, wenn auch im gewissen Sinne ein Zufall, denn allein Gerrit hat ja selber zugegeben, dass er mit dieser enormen und dauerhaften Zuverlässigkeit gar nicht gerechnet hat.
Dass aktuell neben Südamerika und überhaupt dem zweiten Speicher auch die Formel 1 höchste Priorität hat und all diese Projekte die ganzen Kräfte binden, ist logisch und verständlich. Dennoch, bei aller Liebe für die Erweiterung, es gibt eben nicht wenige Teilprojekte, die unter diesen Umständen gar keine Chance haben, "fertiggestellt" zu werden: "Die Erfahrung zeigt aber auch, dass alte "Baustellen" irgendwann dann doch erfolgreich in Angriff genommen werden." Ich fürchte nein, eben nicht. Funktioniert die Wildwasserbahn eigentlich mittlerweile? Und jetzt schon der neue große Sambazug, der von Anfang an nicht vollständig funktioniert hat - bei den gegebenen Prioritäten werden das alles Dauerbaustellen, Zeit, sich mal wirklich ausführlich damit zu beschäftigen gibt es ja nicht. Aus höchst eigener Erfahrung weiß ich, dass es nicht wirklich was bringt, dass es ein "irgendwann" halt nur ganz selten gibt. Denn nach der höchsten Priorität ist vor der nächsten höchsten Priorität... Was glaubt Ihr, wie viele Projekte ich mittlerweile komplett aufgegeben habe, weil es eben doch kein "irgendwann" mehr gibt?! Wenn man einmal damit anfängt, etwas aufzuschieben, verselbstständigt sich das Aufschieben, ist fast schon ein Naturgesetz. Für mich habe ich erkannt, dass dieses "irgendwann" eigentlich eine reine Illusion ist, "irgendwann" muss man sich einfach eingestehen, dass ein Projekt ein Fehlschlag ist oder aus welchen sonstigen Gründen auch immer nicht fertiggestellt werden kann - und die Sache wenigstens in Würde beenden.
Natürlich kann man diese Geschichten weiter in der To-Do-Liste verewigen (Achtung: Wortspiel!), vielleicht ergibt sich ja wirklich "irgendwann" einmal die Gelegenheit, daran weiter zu arbeiten, immerhin entwickeln sich Techniken, Materialien, Fähigkeiten und damit die Möglichkeiten (im Idealfall) weiter. Aber immer wieder neue, noch ambitioniertere Großprojekte mit höchster Priorität lassen diese To-Do-Liste noch eher anwachsen - schmerzliche Erkenntnis!

Aber sei's drum, wer bin ich überhaupt, solche Überlegungen laut zu formulieren, mir steht es nicht zu, solch kritische Äußerungen in den Raum zu werfen, die man gar als "Forderung" missverstehen könnte! Dennoch habe ich es mir eben erlaubt, denn ich fürchte nämlich, es wird ganz übersehen, dass diese zunehmenden Dauerbaustellen bei den Besuchern auch für zunehmenden Frust sorgen können (Schiffshebewerk oder Schiffssteuerung nehme ich mal ausdrücklich aus, die braucht es ja mittlerweile schon als Running Gag mit Kultcharakter).

...........
Noch mal zurück zu anderen Nebensächlichkeiten:
Abgesehen von alledem möchte ich wirklich das Thema "MiWuLa -Gläser" anstoßen. Auch wenn ich mich persönlich wohl auch nie mehr diesem Thema widmen kann, dem Medium Glas bleibe ich auf Ewig verbunden.
Statistik: Verfasst von Mr. E-Light — Montag 28. Februar 2022, 23:05


Quelle: https://forum.miniatur-wunderland.de/vi ... 77#p377677



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag