MiWuLa: Wochenbericht • Re: Wochenbericht Nr. 1113

Modellbahnnews aus dem Web
Forumsregeln

Dies sind Infos basierend auf dem Newsfeed von Drittanbietern aus dem Internet. Die Herkunft entnehmt ihr der Quellenangebe der Nachricht.

Beiträge basieren auf dem Feed der Anbieter und werden täglich aktualisiert.

Dein Lieblingsfeed ist nicht dabei?
Dann wende dich doch einfach an forum"at"roters-web.de
Antworten
-]NEWS-Bot[-
Starter
Starter
Beiträge: 1304
Registriert: So 17. Okt 2021, 16:30
Website: http://forum.roters-web.de
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

MiWuLa: Wochenbericht • Re: Wochenbericht Nr. 1113

Beitrag von -]NEWS-Bot[- »

Moin,es wird ganz übersehen, dass diese zunehmenden Dauerbaustellen bei den Besuchern auch für zunehmenden Frust sorgen könnendank der mit Plexiglas verkleideten und so nicht mehr sichtbaren Druckknöpfe sehe ich das ganz gelassen. Ein dauerhaft rot leuchtender Knopfdrücker ist viel deprimierender als einer, dessen Existenz man nur noch erahnen kann.

Stellen wir uns mal einen Moment vor, das Schiffshebewerk, der Transrapid und die Schleuse seien von Anfang an als Standmodelle ohne Funktion (außer Beleuchtung) konzipiert worden. Niemand würde etwas vermissen. Die "Wiederholungstäter" erfreuen sich der unzähligen funktionierenden Knopfdruckaktionen und einem neuen Besucher fällt gar nicht auf, dass da etwas fehlt.

Sicher hat neben den Mammutprojekten Südamerika, Brücke, Monaco, Provence und Kirmes auch Corona dazu beigetragen, dass man die Pflege der alten Bauabschnitte etwas vernachlässigt hat. Nichts war wichtiger als endlich die neuen Flächen in Block L für Publikum nutzbar zu machen, um die Besucherzahl erhöhen zu können. Vermutlich wurde bisher kein Bauabschnitt so zügig eröffnet wie Südamerika - evtl. mit Ausnahme von Knuffingen, Mitteldeutschland und Bayern (später: Österreich) im Jahr 2001.

Im Angesicht des seit bald 2 Jahren vorhandenen Kostendrucks finde ich es beeindruckend, mit welcher Professionalität die Projekte weitergeführt wurden. Ich bin optimistisch gespannt, wie es in 1-2 Jahren aussieht.
Bild

Statistik: Verfasst von Stefan mit F — Montag 28. Februar 2022, 23:38


Quelle: https://forum.miniatur-wunderland.de/vi ... 79#p377679



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag