Märklin BR216 (V160) CARGO digitalisieren

Umbau BR216 – V160- auf Digital

Alles rund um die Lokomotive
Antworten
Benutzeravatar
Moba_GM
Starter
Starter
Beiträge: 20
Registriert: Do 13. Jan 2022, 17:18
Interessen: Modell Eisenbahn - Ford Capri
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Märklin BR216 (V160) CARGO digitalisieren

Beitrag von Moba_GM »

Eigentlich müsste die BR 216 mit der Nummer 216 139-6 CARGO (Märklin 37744) bereits Digital sein, ich habe Sie aber für kleines Geld als nicht Digitale AC Lok erworben. Also als Märklin 3074. Anscheinend wurde das obere Gehäuse schon einmal getauscht.

Als erstes musste ich „farblich“ etwas verändern, da mir die „graue Haube“ nicht gefiel. Insgesamt wirkte die Lok sehr eintönig. Zu erst habe ich den Mittelteil des Daches in einem hellen Silber lackiert, und dann mir Revell Farben die Lufteinlässe (oder Auslässe) abgedunkelt. So gefiel sie mir schon besser – und für das erste Mal ist es nicht schlecht geworden – (finde ich zumindest).
BildBild


So nun wurde als erstes der alte AC Motor und Umschalter ausgebaut und die Glühlampen entfernt. Dafür musste auch das Motor Drehgestell ausgebaut werden. Zuerst entfernt man die Radblende und dann noch das mittig liegende Halteblech mit jeweils einer Schraube.
Bild
Nun werden, sofern nötig die Zahnräder gereinigt und geölt, und dann der neue digitale HLA Motor eingebaut. Dann setzt man das Drehgestell wieder ein und befestigt es mit Haltebügel und Radblende. Welchen Motor man braucht kann man z.B. auf der Seite Märklin Sammler Infos erfahren, denn die BR 216 (Märklin 3074) gab es mit verschiedenen Motoren. In meinem Fall benötigte ich dem Umbausatz von Märklin mit der Nummer 60941.
Bild
Aus den grauen Lampenfassungen wurden die Kontaktstifte entfernt, und es wurde 3mm warmweiß LED’s eingesetzt. Die Drähte hinten umgebogen, gaben den LED’s bereits genügend halt.

Als Decoder habe ich mich dieses mal für ein Appel Decoder entschieden, denn für 20,-€ ist er preislich unschlagbar. 126 Fahrstufen – einen Leistungsstarken Motorausgang von 1,2A und zwei Funktionsausgänge von zusammen maximal 700mA. Zudem kann er die Protokolle DCC und Motorola und besitzt Railcom Funktionalität. Eine SUSI Schnittstelle ist vorbereitet und die CV Werte sind einzeln einstellbar.

BildBild
Nachdem der Decoder eingebaut und angeschlossen war, habe ich noch eine zweifarbige LED in der Mitte der Lok platziert (Maschinenraumbeleuchtung)  und das weiße Licht auf F1 und das rote Licht auf F2 gelegt. (wenn man schon zwei Funktionstasten hat … )

Bild

In das obere Gehäuse habe ich jeweils für vorne und hinten ein Kartonstück zugeschnitten und damit den Führerstand abgegrenzt. Im Führerstand wurde auf jeder Seite dann noch ein Lokführer plaziert. Diese wurden ebenfalls jeweils mit einer warmweißen LED beleuchtet. Die Verbindung zum oberen Lokgehäuse wurden über einen Ministecker „trennbar“ gehalten.

Die LED Vorwiderstände bestimmen u.a. auch die Helligkeit der LED’s. Da muss man aber selbst etwas experimentieren, da es unterschiedlich helle weiße LED’s gibt. Ich habe z.B. für die Spitzenbeleuchtung 3,3kOhm und für die Führerstands Beleuchtung sogar knapp 8 kOhm  verwendet.

Nach dem ersten Zusammenbau war ich allerdings noch nicht mit der Maschinenraum Beleuchtung zufrieden. Die Ausleuchtung war zu ungleichmäßig, in bestimmten Winkeln schaute man in die LED und auch die Kabel waren sichtbar. Gelöst habe ich das Problem mit einer mattierten Plexiglasscheibe die über LED und Kabel angebracht wurde.
Bild
Bild


Die ersten Fahrversuche waren bereits zufriedenstellend, aber wie es halt so ist, habe ich noch etwas an den CV‘s gedreht ( … wenn es schon mal geht).
Bild


So das war mein kleiner Umbau Bereicht, solltet Ihr noch Fragen haben oder sonstige Anmerkungen, schreibt entweder einen Kommentar oder mir direkt eine PN.
 
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Moba_GM für den Beitrag:
Ralph (Fr 20. Mai 2022, 23:16)
Bewertung: 50%


Viele Grüße aus dem Modellbahnzimmer
Gerald


Märklin H0 - K-Gleis - MS2 - CanDigital - Roc Rail

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag