Software - aber Welche - Teil 1

Kleine Vorstellung von 4 Steuerungs Programmen

Antworten
Benutzeravatar
Moba_GM
Starter
Starter
Beiträge: 20
Registriert: Do 13. Jan 2022, 17:18
Interessen: Modell Eisenbahn - Ford Capri
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Software - aber Welche - Teil 1

Beitrag von Moba_GM »

Hallo liebe Moba Freunde
Hier nun mein kleiner Test, bzw. Vergleich von 4 Programmen für die digitale Steuerung der Modellbahnanlage.
Folgende Programme möchte ich vorstellen:
  • Train Controller Bronze 9.0
  • iTrain
  • Rail Control
  • Rocrail
Als Hardware ist vorhanden:
  • CC Schnitte vom Can Digital Bahn Projekt
  • Märklin Gleisbox
  • Märklin Mobile Station 2
Installiert wurden die Programme unter Windows 10

Da ich selbst noch am Anfang der Digitalisierung stehe, waren meine Anforderungen nicht sehr hoch. Folgendes sollte das Programm aber (erst einmal) leisten können:
  • Lok-Steuerung
  • Schalten von Fahrstrassen für meinen Schattenbahnhof – Einfach manuell – Hier stelle ich mir einfach nur vor, ich klicke ein entsprechendes Gleis an (oder über einen Taster) und alle Weichen stellen sich automatisch für dieses Gleis ein.
  • Ausserdem hat pers. Für mich das Aussehen – also auf neudeutsch das Look and Feel einen großen Einfluss. Aber dies ist meine rein persöhnliche Meinung.
  • Natürlich spielt auch der Preis eine große Rolle, und deshalb fangen wir auch gleich mit diesem Thema an:
Preis/Kosten:

Train Controller von Freiwald Software kostet in der Bronze Version 119.-€. Eine Mobile Handy Steuerung kostet nochmal 29.-€ extra – Eine Lokbild Software (Train Animator) ist kostenlos. Eine Lokbilder Bibliothek (ca. 2000 Bilder) dagegen kostet nochmal 29,-€. Insgesamt ist die Preisliste ellenlang. Die Top Version „Gold“ kostet stolze 549.-€ - jeweils für einen PC – Jeder weitere PC kostet extra. Die Lizenssteuerung funktioniert über einen USB-Stick. Der PC in dem der Stick steckt hat die Vollversion. Testen kann man jede Version uneingeschränkt 15 Minuten lang – Danach wird die Verbindung zur Anlage geschlossen. TrainController gibt es ausschließlich für Windows Systeme. Als Einzigstes der 4 Programme muss die Mobile Station 2 angeschlossen sein, damit das Programm überhaupt funktioniert. Ein Support Forum ist vorhanden.
Unterstütze Systeme: Link

iTrain von Berros Software kostet in der Basis Version (Lite) ebenfalls 119.-€ - hier geht es aber in 4 Schritten „nur“ bis 349,-€ (Pro Version). Eine mobile Version gibt es nicht (außer Roco Wlan Multi Maus). iTrain funktioniert unter Windows, Mac und Linux. Es gibt ebenfalls ein Support Forum mit Tips und Hilfe von anderen Usern, Der Software Support bis 15 Minuten ist kostenlos – darüber hinaus wird es kostenpflichtig. Es werden das Jahr über verschiedene kostenpflichtige Seminare angeboten.
Unterstütze Systeme: Link

RailControl von Dominik Mahrer (Teddy Engineering GmbH) ist ein Open Source Projekt bei dem auch jeder (der es kann) mitarbeiten darf. Das Programm funktioniert ausschließlich über den Webbrowser, somit ist auch eine Mobil Version vorhanden. Das Programm ist komplett kostenlos, kostenlosen Support gibt es über das Forum – darüber hinaus ist auch noch ein direkter (kostenpflichtiger) Support möglich. Rail Control läuft unter Windows, Mac und Ubunto (Linux). Rail Control unterstützt allerdings nur wenige Digital Systeme. Für die die sich auskennen, ist der Source Code frei zugänglich und kann geändert und angepasst werden.
Unterstütze Systeme: Link

Rocrail ist ebenfalls ein mehr oder weniger privates Projekt, das zwar kostenlos ist, aber auf Spenden angewiesen ist. Beim Programmstart erscheint eine „Spenden Hinweis“ der problemlos geschlossen werden kann, aber gegen eine „Spende“ von 12.-€ pro Jahr bekommt man einen Lizensschlüßel, mit dem dieser Hinweis nicht mehr auftaucht. Ausserdem funktioniert mit dieser Spende auch die Mobilversion uneingeschränkt – ansonsten trennt Diese sich nach 15 Minuten vom Server. Es gibt auch eine spezielle Android Version. Des weiteren werden auch ESP32-basierte WiFi-Fahrtregler unterstützt. Das Programm funktioniert unter Windows, Mac, Linux und Pios. Ein Support Forum ist in verschiedenen Sprachen vorhanden.
Unterstütze Systeme: Link

Weiter geht es im 2. Teil
 
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Moba_GM für den Beitrag:
Ralph (Di 1. Mär 2022, 14:55)
Bewertung: 50%


Viele Grüße aus dem Modellbahnzimmer
Gerald


Märklin H0 - K-Gleis - MS2 - CanDigital - Roc Rail

Benutzeravatar
Ralph
Administrator
Administrator
Beiträge: 282
Registriert: Do 7. Feb 2019, 19:10
Wohnort: @home
Website: http://www.roters-web.de
Interessen: Modellbahn, Wandern und noch einiges mehr ...
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Software - aber Welche - Teil 1

Beitrag von Ralph »

Guten Morgen, zum Thema RailControl habe ich hier -> RailControl Supportforum eine kleine Bastelei angefangen. Diese zentriert in der Ansicht des Smartphones eine Kleinigkeiten,



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag